Veränderung der Zukunft der ERNÄHRUNG

Veränderung der Zukunft der ERNÄHRUNG

Grenzenlose Innovation, um eine ausreichende Versorgung für kommende Generationen zu gewährleisten. Nutzung von Kreislaufwirtschaft, grüner Energie und bahnbrechenden Technologien, um die Knappheit der natürlichen Ressourcen zu überwinden. Die Zukunft der Nahrungsmittelsicherheit von morgen beginnt mit der Saat der Innovation von heute.

  • Klimaschonenden Anbaulösungen

    WELTFÜHREND BEI

    Klimaschonenden Anbaulösungen

  • Grüner Energie und Kreislaufwirtschaft

    WELTFÜHREND BEI

    Grüner Energie und Kreislaufwirtschaft

  • Nachhaltige Beschaffung

    WELTFÜHREND BEI

    Nachhaltige Beschaffung

  • Aquakultur der nächsten Generation

    WELTFÜHREND BEI

    Aquakultur der nächsten Generation

  • Bahnbrechende Technologien und Innovationen

    WELTFÜHREND BEI

    Bahnbrechende Technologien und Innovationen

  • Neuartige Lebensmittel und pflanzliche Alternativen

    WELTFÜHREND BEI

    Neuartige Lebensmittel und pflanzliche Alternativen

  • Ordnungssrahmen ohne bestehende Vorschriften

    WELTFÜHREND BEI

    Ordnungssrahmen ohne bestehende Vorschriften

  • Personalisierte Ernährung

    WELTFÜHREND BEI

    Personalisierte Ernährung

Hören Sie von den Experten

  • DR. Juan Carlos Motamayor

    Direktor für Ernährung

    • 01

      Könnten Sie beschreiben, wo Lebensmittel in der großen Vision für NEOM stehen und wie wichtig sie für den Erfolg des Projekts sind?

    • 02

      Welches sind die Weltneuheiten, an denen Ihr Team arbeitet?

    • 03

      Die NEOM strebt eine sichere und sogar ausreichende Versorgung mit Nahrungsmitteln an - können Sie uns sagen, was das bedeutet und wie das möglich ist?

    • 04

      Vielseitige Anbaulösungen der nächsten Generation klingen nach einer großen Herausforderung. Können Sie in einfachen Worten erklären, wie das in der Praxis aussehen wird?

    • 05

      Wie werden genomische Interventionen eingesetzt und was können Sie damit erreichen?

    • 06

      Welche neuen Wachstumschancen eröffnen sich durch die Kreislaufwirtschaft?

    • 07

      Es ist ein bewundernswertes Ziel, dass pflanzliche Alternativen zur Norm werden. Erwarten Sie, dass das innovative Hybridkonzept von NEOM von anderen Ländern übernommen wird?

    • 08

      Was ist der Zeitplan für die Umsetzung Ihrer Ernährungsziele und -vorgaben?

    • 09

      Welches Vermächtnis wollen Sie den künftigen Generationen hinterlassen?

    • 10

      Gibt es ein verbreitetes Mißverständnis, das die Leute über NEOM haben?

    • 11

      Können Sie uns mehr über Ihr eigenes Profil und Ihren Werdegang erzählen?

    • 12

      Die Anziehungskraft von NEOM als Unternehmen ist klar, aber was war für Sie der Ausschlag, sich dem Projekt hier in Saudi-Arabien anzuschließen?

Unsere Ziele und Vorgaben

  • 01

    Erhaltung der natürlichen Ressourcen durch eine moderne, klimafreundliche Landwirtschaft

    NEOM wird das Paradigma der auf Gewinnung basierenden Landwirtschaft verändern. Durch regenerative und technologisch fortschrittliche Landwirtschaft streben wir ein nachhaltiges, klimasicheres und profitables Lebensmittelsystem mit minimalen Umweltauswirkungen an.

  • 02

    Bio-Design für die Aquakultur der Zukunft an der NEOM-Küste des Roten Meeres

    An der Küste des Roten Meeres gelegen, wird NEOM modernste Biotechnologie nutzen, um eine verantwortungsvolle und nachhaltige Aquakultur zu fördern. Genomische Eingriffstechnologie in Brutanlagen wird die Produktivität beschleunigen und gleichzeitig das Ökosystem des Meeres erhalten.

  • 03

    Entwicklung personalisierter und genomisch zugeschnittener Ernährungspläne

    NEOM wird einen positiven Kreislauf darstellen, indem es nährstoffreiche Lebensmittel anbaut und züchtet und gleichzeitig den Bewohnern gezielte Ernährungsdienstleistungen anbietet, die auf ihre genomischen und mikrobiologischen Daten zugeschnitten sind. Dieser proaktive Wellness-Ansatz wird der öffentlichen Gesundheit, der Wirtschaft und dem Ökosystem zugutekommen.

  • 04

    Förderung einer Umstellung auf alternative Proteine um gesündere, nachhaltigere Essgewohnheiten zu schaffen

    Pflanzliche Alternativen zu Fleisch und Milchprodukten sind der Schlüssel für die NEOM-Lebensmittelindustrie. Die Entwicklung alternativer Proteine ist der nächste Schritt auf dem Weg zu Selbstversorgung, Nachhaltigkeit und einem gesunden Lebensstil.

Unsere Initiativen:

Agro-FoodTech-Beschleuniger

Dieses bahnbrechende Programm hilft, die Zukunft der Lebensmittel zu verändern. Als erstes Programm seiner Art im GCC bringt das Programm Start-ups in ein pulsierendes Ökosystem aus Unternehmen, Investoren und Forschern. Durch erstklassige Mentoren, Spitzentechnologie und Sponsoring - NEOM beeinflusst die Bereiche klimasichere Landwirtschaft, nachhaltige Aquakultur, personalisierte Ernährung und darüber hinaus. Es ist Zeit, die Perspektive von Nahrungsmitteln zu verändern.

Unsere Leute

NEOM bringt internationale Experten und Führungskräfte zusammen, um eine Infrastruktur von Weltklasse, Service-Einrichtungen und nachhaltige Belegschaft für einen florierenden Lebensmittelsektor zu entwickeln.

  • Juan Carlos Motamayor

    Dr. Juan Carlos Motamayor

    Direktor für Ernährung

    Mit 20 Jahren Erfahrung leitet Juan Carlos den Lebensmittelsektor von NEOM. Zuvor hat er bei Unternehmen wie Coca-Cola & Mars gearbeitet – in den Bereichen Landwirtschaft, Aquakultur & nachhaltige Geschäftsentwicklung; sowie wissenschaftlicher Berater für staatliche & gemeinnützige Unternehmen.

  • Andrew Yip

    Dr Andrew Yip

    Technologie und Innovation Senior Manager

    Dr Andrew Yip ist seit 2019 bei NEOM und konzentriert sich auf menschenzentriertes Design. Er beaufsichtigt Schlüsselbereiche wie digitale Infrastruktur, Datenverwaltung, Innovationsservices und Aufbau von Ökosystemen.

  • Anthony Arnott

    Nahrungsmittelinvestitionen Manager

    Anthony Arnott ist aufgrund seiner umfangreichen Beratungserfahrung für die Umsetzung der Ernährungsstrategie von NEOM verantwortlich. Er hat einen MBA von INSEAD und einen MSc in internationaler politischer Ökonomie von der Nanyang Technology University.

  • Duncan Malyon

    Direktor Geschäftsentwicklung

    Duncan Malyon treibt eine nachhaltigere Lebensmittelindustrie für Produzenten und die Umwelt voran. Er hatte Positionen auf Vorstandsebene bei großen internationalen Unternehmen inne und bringt einen starken kaufmännischen Hintergrund in der Lebensmittel- und Konsumgüterbranche mit.

  • Flavio Alzueta Bosarich

    Leiter Nachhaltige Lebensmittelversorgung und ESG

    Flavio Alzueta Bosarich ist für die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens NEOM verantwortlich. Neben seinem MBA-Abschluss an der IE Business School in Madrid verfügt er über jahrzehntelange Führungserfahrung in der Agrar- und Lebensmittelindustrie.

  • Ge Gao

    Dr. Ge Gao

    Unternehmensstrategie Manager

    Ge Gao hat die Ernährungsstrategie & die wichtigsten Partnerschaften bei NEOM geprägt. Mit einem Ph.D. in Biowissenschaften an der King Abdullah University of Science and Technology leitet sie Innovationen durch die Entwicklung wirtschaftlich & ökologisch nachhaltiger Agrar- & Ernährungssysteme.

  • George Harrigan

    Dr. George G Harrigan

    Produktion von Lebensmitteln und funktionellen Inhaltsstoffen Senior Manager

    George G. Harrigan ist bei NEOM für die Produktion von Lebensmitteln und funktionellen Inhaltsstoffen zuständig. Neben einem Doktortitel in Chemie verfügt er über mehr als 30 Jahre Branchenerfahrung bei globalen Unternehmen wie Pfizer, Monsanto und Coca-Cola.

  • Ray Moule

    Landwirtschaftsentwicklung Senior Manager

    Ray Moule entwickelt Lösungen für eine klimafreundliche Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion & -verteilung. Er hat sich in den letzten 30 Jahren für Veränderungen im Lebensmittel- & Landwirtschaftssektor eingesetzt & verfügt über Erfahrung in der Produktions-, Nachernte- & Vermarktungsbranche.

  • Per Kaels

    Per Kaels

    Senior Manager Aquakultur

    Mit umfassenden Erfahrung in der Aquakultur- und Meeresbiotech-Branche und seinem ausgeprägten unternehmerischen Hintergrund hat Per Kaels Unternehmen von der Wiege bis zur Reife gegründet und geleitet. Zuvor war er bei Genomar Genetics, Spring Genetics, The Orkla System, UNDP und Innovation Norway

  • Dr Graeme Smith

    Manager für personalisierte Ernährung

    Graeme Smith ist ein erfahrener leitender Wissenschaftler – er hat Marken dabei geholfen, innovative personalisierte Ernährungsstrategien, Produkte & Dienstleistungen zu entwickeln. Er hat sich als Vordenker etabliert & veröffentlicht umfassende Rezensionen in renommierten Ernährungszeitschriften.

Nachrichten und updates erhalten

Melden Sie sich an, um zu erfahren, wie wir eine neue Zukunft gestalten.